Tippe die Abschlusstabelle 2013/2014 MIT Kommentaren

Comunio, FIFA, PES, Minigolf... hier ist Platz dafür.

Moderatoren: Chris, zzAng, x3ro, mabe, Moderatoren

zzAng
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 635
Registriert: 06.10.06 16:56:08
Wohnort: HD

Tippe die Abschlusstabelle 2013/2014 MIT Kommentaren

Beitrag von zzAng » 23.07.13 18:44:30

So... nur noch 3 Wochen bis zum Bundesligastart. Es wird wieder Zeit für unser jährliches Tippspiel. Versucht so realistisch wie möglich zu tippen, anstatt Wunschtabellen zu äußern.
Ihr könnt den Tipp übrigens bis zum Bundesligastart editieren, danach wird er von einem Admin gelockt.

Spielregeln: Tippt eure Abschlusstabelle von 1 - 18. Und dieses mal MUSS JEDER ein paar Kommentare/Begründungen hinter die einzelnen Teams schreiben. Tabellentipps ohne Kommentare werden zu Saisonstart kommentarlos gelöscht (raffinierte Wortspielerei!). Mit Kommentaren wird es auch wesentlich lustiger.
Auswertung: Durchschnittswert der vertippten Plätze je Team. (Summe der Abweichungen / 18 )

PS: Bei uns gibt es keine Teilnehmerurkunden. Es gibt nur Sieger und Versager. Der Beste möge gewinnen. Bist du nicht der Erste, bist du der Letzte (Ricky Bobby). Gruß an Sabine Lisicki!
:D

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 25.07.13 16:34:04

1. BVB - Mickey Maus wird diesen einen Typen der bei uns letztes Jahr auf der 10 war vergessen machen. Ausserdem ist er eh viel torgefährlicher. Dazu werden die Gegner von Reus, Kuba und Spiderman so schnell überrannt, dass der Ball im Tor ist bevor irgendeiner kapiert was los ist. Ausserdem schafft Jonas Hofmann den Sprung in die Stammelf und wird der neue Jungstar. Am 22. Dezember wird Zorc dementieren dass Shinji ein Thema ist, um ihn dann 2 Tage später bei Kloppo unter den Weihnachtsbaum zu legen.

2. Der Verein aus dem Süden da - Pep kann zwar schon gut deutsch, aber dass macht ihn noch lange nicht bayrisch. Nachdem bei der Saisoneröffnung Gladbach mit 5:0 weggeputzt wird und Favre Bayern bereits zur Meisterschaft gratuliert, verliert man anschliessend in Frankfurt und das Gezeter geht los. Ein paar Spieltage später muckt die Bank auf, Hoeness läuft rot an, und Pep erkennt dass es in München doch viel zu kalt wird - und kriegt Heimweh. Im März trennt man sich und Hermann Gerland fährt als Interimstrainer nicht mehr als den Vizetitel ein.

3. Trizekusen - Leno spielt eine Übersaison im Tor und bringt nochmal neues Diskussionsfutter für die Torwartfrage zur WM. Torschützenkönig Fießling spielt nur eine mittelmässige Saison, auch weil er oft nur die zweite Geige hinter Son spielt (der aber ebenfalls nur auf knapp 15 Tore kommt und auch im 3. Bundesligajahr nicht der Superstar wird den der Channel in ihm sehen wollte).

4. Scheisse 03+1 - nach einem recht guten Start gibt es ein ständiges auf und ab, und die Bombe explodiert kurz nach der Winterpause als bekannt wird dass Draxler seine Ausstiegsklausel zieht und nach der WM zu den anderen Blauen, nicht weniger doofen nach ManCity gehen wird. Mit dem zweiten Schalker zeigt die Premier League auf welch absteigenden Ast sie sich befindet. Gelsenkirchen bringt die Saison noch halbwegs glimpflich zuende weil der Rest einfach zu schwach ist.

5. Gladbach - nach der Klatsche zum Saisonauftakt (s.o.) hat Favre den nötigen Dämpfer bekommen um nicht wieder nach 3 Tagen von Meisterambitionen zu reden und formt eine solide Truppe die spielerisch überrascht. Insbesondere der Schweizer (yay!) Xhaka wird zur prägenden Figur und lässt die Fohlen an alte Zeiten anknüpfen. Am Ende wird trotz der Abwehrschwäche dank eines soliden ter Stegen und einer guten Offensive die Europa League herausspringen.

6. Hannover - der wohl meistunterschätzte Trainer der Liga schafft es wieder einmal, vielen Klubs ein Beinchen zu stellen. Diouf spielt die Saison seines Lebens so dass Moyes nach gefühlt 100 Absagen einen Tausch mit Rooney vorschlägt, den der schlaue Duffner aber ablehnt; woraufhin Slomka zum Ende der Saison geht und nach der Sommerpause überraschen Nationaltrainer wird.

7. Bremen - Hunt: "Das wird mein Jahr!" - Petersen: "Meins auch!" - Ekici: "Und meins erst!" - Arnautovic: "Jo mei, i will do au bloss spieun! Verflixt no einmo, i geh zurück na Mailand!"

8. Braunschweig - wie man erkannt haben sollte ist mein Tabellentipp eh nicht ganz ernst und hat auch nicht viel mit Realismus zu tun, also pack ich Braunschweig mal dahin wo ich sie gern sehen würde - einstelliger Tabellenplatz. Unwahrscheinlich, aber Wunder gibt's ja immer wieder!

9. Wolfsburg - wieder mal verpasst man das Saisonziel Europa und muss sich im Niemandsland der Tabelle mit weiteren VW-Millionen trösten. Macht ja nix, im nächsten Jahr kommen dann wieder 10 neue Spieler. Wer braucht schon eine gewachsene Mannschaft, wenn man hirnlose Söldner haben kann.

10. Ha-ha-ha-Hamburg - van der Vaart verletzt sich früh und Gerüchte über einen Vorvertrag mit Amsterdam für 2014 halten sich hartnäckig. Der Rest der Mannschaft ist einfach zu schlecht und mit Platz 10 ist man am Ende noch gut bedient.

11. Stuttgart - nachdem Labbadia wie schon so oft mit seinem Team einen Traumstart in die Saison erwischt, geht es rapide bergab als sich die fehlende Konstanz abzeichnet. Anstatt einer Wutrede lässt er seinen Frust an den Spielern aus, indem er die Spielerfrauen umgarnt. Am Ende rettet Leitner mit überragenden Leistungen die Saison und die Berg- und Talfahrt endet auf Rang 11.

12. Hertha - nach einer schrecklichen Vorrunde wird Luhukay entlassen. Viel besser wird's nicht, aber immerhin halten sie die Klasse.

13. Nürnberg - Ginczek schafft den Durchbruch und, beflügelt durch eine junge, schlagkräftige Offensive, sorgt für einen relativ frühen Klassenerhalt. Am Ende sackt man dann doch noch bis auf 13 ab.

14. Frankfurt - nach der Posse um Bendtner knirscht es im Gebälk, und eine unterirdische Saison geht grade noch glimpflich aus. Veh wird am Ende der Saison nicht mehr Trainer der SGE sein.

15. Augsburg - die Puppenspieler wurschteln sich irgendwie durch zum Klassenerhalt.

16. Mainz - nachdem man die Vorrunde als 18. beendet, wird der meistüberschätzte und unsympathischste Trainer aller Zeiten endlich weggeschickt. Irgendein no-name macht natürlich einen besseren Job als dieser Typ und rettet Mainz noch durch die Relegation.

17. Freiburg - letzte Saison überzeugte die Freiburger Elf noch mit Klasse Fussball, aber der kurzzeitig sympathische Streich kann mir mit seinen überheblichen Kommentaren ("die anderen Vereine haben gepennt, darum bin ich noch in Freiburg") doch gestohlen bleiben. In der Winterpause kündigt er seinen baldigen Abschied an, danach geht es rapide Bergab und die "lame duck" wird kurz vor Ende der Spielzeit geschasst. Es rettet die Breisgauer aber nicht mehr vor dem Abstieg. Nach Cissé und Kruse kommt diesmal kein rettender neuer Star auf.

18. TSG - weg mit dem Dreck. 'nuff said.

simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Beitrag von simplown » 26.07.13 00:39:06

1. München - TRIPPPEL SIEGER - JUPP JUPP JUPP, ach ne PEPP PEPP PEPP, alles andere wäre die reinste Enttäuschung in München und würde mir den Tag versüßen. Es könnte alles viel knapper werden wenn sich die Teams gegen Bayern nicht vor anpfiff schon in die hose scheißen würden...

2. Dortmund - Müchtaryan welt! Klopp bekommt nen Denkmal, der Abstand auf die Bayern wird verkleinert da auch lol-spiele gegen HSV und TSG gewonnen werden. Spiderman macht ein auf Faxenjoe und wird mit owomoyela durch den rombergpark joggen müssen. CL werden wir stärker wahrgenommen, lewy versucht ne onemanshow und versaut uns den Einzug ins VF/HF. Lewy wechselt nach der Saison nach ManU und Bayern nur so hurrrr!

3. Hannover - Überraschung, diszipliniert wie eh und je mogelt sich Hannover in die CL. Andröäääaöasen nach Comeback in der Rückrunde mit Rücktritt nach erneuter Verletzung. Slomka lässt sich die Nase operieren und die Bildzeitung berichtet im livestream bei Bild plus!

4. Leverkusen - Gefestigte Truppe die schlecht in die Saison startet. Der Abgang von Schürrle wird aber verkraftet und durch Son gut kompensiert. Durch die Championsleague ist die Belastung zu hoch und vermeintlich einfache Spiele werden in der Bundesliga verloren.

5. Sch**** - diese Versagertruppe verpasst die CL... Draxler alleine kanns nicht verhindern. HÜÜÜÜÜNTELA in der versenkung verschwunden. Keller wird nicht bis zum Saisonende Trainer sein. Rangnik und Stevens im Gespräch, hauptsache ein Holländer!

6. Stuttgart - Traore, Sakai, Abdellaue werden einschlagen und sichern den Internationalen Startplatz im nächsten Jahr.

7. Gladbach - Super Fußball, mit einer Abwehr aus Granit wird das Konterspiel über Younes und Hermann das Steckenpferd. Luuk de Jong taut in der 2. Saison auch auf und knipst die ein oder andere Butze.

8. Wolfsburg - Diego der einäugige unter den ganzen blinden. Wenn Naldo und Benaglio den Laden nicht so oft sauber halten würden wär es kein einstelliger Tabellenplatz geworden. Saisonziel "international" wird trotzdem verpasst. VW juckts nichts.

9. Hamburg - Warum auch immer die soweit oben stehen.. liegt wohl am VDV, der einzige Stern am dunklen HSV-Himmel. Fink wird es schwer haben bis zum Saisonende im Sattel zu sitzen.

10. Frankfurt - Gutes Team, Europaliga Viertelfinale führt dazu das in der Liga die Punkte liegen bleiben.

11. Freiburg - lol Hanke die Hure der Liga.., zuviele Abgänge werden nicht kompensiert.. Streich wird der neue Tuchel und sein Mimimimi über die Abgänge wird jedes Wochenende zu hören sein. Ich kanns jetzt schon nicht mehr hören.

12. Nürnberg - Bei denen kenn ich mich garnicht aus, würden mir auch nicht fehlen -_-

13. Mainz - okazaki bleibt blass, tuchel noch blasser, bvb leiht ähm irgendwen an Mainz aus und der rettet die vor dem Abstieg. Schieber oder so.

14. Bremen - Die Truppe ist eigentlich garnicht so schlecht.. Es mangelt an der Einstellung.. bis zum Winter halten die Fans die Füße ruhig, danach fällt in Bremen ein Fischkutter um. Zitat Dutt: "ich bin mir der schwere der Aufgabe bewusst"

15. Berlin - Einfach nur weil ein Hauptstadtclub in die erste Liga gehört und ich es Jasmin und reen gönne das die Hertha drin bleibt. :-)

16. Hoffenheim - Relegation kann nicht verloren werden da der Sohn einer Herzensguten Frau die Spiele gekauft hat.

17. Augsburg - Qualitativ einfach nicht 1. Liga tauglich, da bringen auch altinflop und holzhauer nix..

18. Braunschweig - schade hank, aber die Truppe hat spaß gemacht! BTSV ole ole :-)
#bvb09

janosch
Modefan
Beiträge: 13
Registriert: 12.09.11 11:05:28
Wohnort: Aachen

Beitrag von janosch » 30.07.13 12:51:22

1. FC Baziland - Die Bayern werden wieder Meister. Zwar werden auch in dieser Saison die beiden Spiele gegen den BVB nicht gewonnen, dafür hamstert man sich aber erneut von Sieg zu Sieg. Lediglich ungewohnte Punktverluste gegen Hoffenheim und Braunschweig trüben die Stimmung.

2. BVB - Auch in diesem Jahr verspielt man die Meisterschaft aufgrund von Konzentrationsschwächen. Diesmal allerdings dann tatsächlich nicht mehr gegen die vermeintlich kleinen Gegner. Die Punkte bleiben in Frankfurt, Hannover und Wolfsburg.
Dafür wird es dieses Jahr wesentlich bessere Auftritte in den Derbies geben.

3. Leverkusen - Kießling und Son werden die legitimen Nachfolger von Klose/Klasnic und Dzeko/Grafite. Ca. 40 Tore werden die Beiden gemeinsam auflegen. Da allerdings die Abwehr nicht besonders gut steht ist das auch nötig um aus den meisten Partien als Sieger hervorzugehen. Platz 3 weil man sich insbesondere gegen die Verfolger durchsetzen kann.

4. Herne-West - Jährliches Gelaber von Meisterschaft und CL wirds mal wieder nur der 4. Platz und damit muss eine Extra-Schicht im Sommer eingelegt werden. Während der laufenden Saison wird bekannt, dass Draxler im Sommer zu einem europäischen Top-Club wechselt, was zusätzliche Unruhe bringt.

5. Borussia Mönchengladbach - Zwar werden sich Kruse und Raffael ein wenig in die Haare bekommen, da sie beide um den Platz auf der 10 konkurrieren, aber im Allgemeinen wird Gladbach davon nur profitieren. Da nun de Jong auch gescheit mit Flanken gefüttert werden kann reichts diesmal tatsächlich für Platz 5.

6. VfL Wolfsburg - Ausgedünnter Kader, komplette Vorbereitung mit Hecking und ein offensichtlich hochmitivierter Diego führen den VfL auf Platz 6. Zwar wird Wolfsburg einige Spiele abschenken, aber das Minimalziel EL wird erfüllt.

7. Eintracht Frankfurt - Veh bekommt zwar nicht seine Wünschsstürmer, aber ein Alex Meier lässt dies problemlos vergessen und spielt die Saison seines Lebens. Zwischenzeitlich wird Veh in Erwägung ziehen lediglich mit Inui und Meier in der Offensive zu spielen, da der Rest der Mannschaft kaum Zählbares beiträgt.

8. SC Freiburg - Die Freiburger werden sich in der EL beachtlich schlagen und auch in der Bundesliga die ein oder andere gute bis sehr gute Partie hinlegen. Trotzdem wird Freiburg auch nach dieser Saison einige Leistungsträger verlieren. Macht aber nichts, Streich sortiert die Wechselwilligen aus und lässt mit der A-Jugend spielen.

9. Hannover 96 - Der Konterfußball funktioniert nicht mehr. Aufgrund der mangelnden spielerischen Klasse, Prib kann nicht alles Alleine lösen, reicht es nur für Platz 9. Diouf und Ya Konan mit viel Pech im Abschluss und schaffen gemeinsam gerade mal 25 Tore.

10. Hoppenheim - Es geht aufwärts. Mit Gisdol hat der Retortenverein nun einen Trainer, der seine Linie auch durchzieht und vor allem durchziehen darf. Insbesondere die Leistungen von Firmino und Volland werden aber Spaß machen. Da der Brasilianer aber immernoch nur dann richtig gut spielt wenns läuft reichts eben nicht für einen einstelligen Tabellenplatz.

11. HSV - Von Europa geträumt, aber doch nur auf Platz 11 gelandet. VdV wird viel mit Verletzungen laborieren, Adler rettet was zu retten ist, die Stürmer treffen nicht und Jansen ist nicht der Führungsspieler für den er sich hält. Fink wird dennoch eine weitere Saison Cheftrainer bleiben.
Achja, die Herren Kacar und Tesche machen Party in vdVs Viplounge.

12. VfB Stuttgart - Die gute EL Saison wird dem VfB zum Verhängnis. Zwar hat man den Kader durchaus verbreitert, muss allerdings auch den strapaziösen Reisen und nicht den zimperlichen Gegnern Tribut zollen. In der Bundesliga wird daher regelmäßig nur ein Rumpf-Kader auflaufen.

13. Werder Bremen - Immerhin wird Dutt die Bilanz von Schaaf steigern. Er wird auch Elia in die Mannschaft integrieren, Astronautovic aber schießt er zum Mond. Es geht bergauf, der Umbruch ist aber noch lange nicht zu Ende.

14. FSV Mainz - Da Mainz ein Trainer-Team ist, aber Tuchel einfach nicht mehr die zündenden Ideen hat reichts nur für Platz 14. Ganz davon abgesehen wurde die Mannschaft nicht gut genug verstärkt, trotzdem ist man eine solide Bundesligamannschaft.

15. 1. FC Nürnberg - Relativ biedere Mannschaft, schlechter Start, viel Pech im Abschluss. Ginczek wird von Beginn der Saison an scheiße am Schuh kleben. Wiesinger kann seine Entlassung nur knapp verhindern.

16. Hertha BSC - Wird nur Relegation und auch kein "Sorry" an reen und Jasmin :P
Ronny wird den Beweis seiner Erstligatauglichkeit weiterhin schuldig bleiben. Zwar wird er den Bazis 2 schöne Freistöße ins Tor wuchten, aber ansonsten kann er mit seiner Lauffaulheit keine Blumentöpfe gewinnen.
Immerhin wird den Berlinern Rehhagel erspart bleiben, da Lothar Matthäus als Feuerwehrmann kommt.

17. FC Augsburg - Das wars dann für die Fuggerstädter. Zwar hat man mittlerweile die Erfahrung aus 2 Saisons Abstiegskampf in den Knochen, aber die Neuverpflichtungen werden den Augsburgern nicht weiterhelfen können. Damit gehts dann trotz tapferer Auftritte wieder runter in Liga 2.

18. Eintracht Braunschweig - Tjo. Was soll man dazu sagen? Da ich relativ wenig Spiele in Liga 2 gesehen habe kann ich diese Mannschaft am schlechtesten beurteilen. Schaut man sich allerdings den Kader an stößt man auf relativ wenig Bundesligaerfahrung welche nicht zu unterschätzen ist.
Eine Überraschung will ich zwar nicht ausschließen, halte diese aber für sehr unwahrscheinlich.

zzAng
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 635
Registriert: 06.10.06 16:56:08
Wohnort: HD

Beitrag von zzAng » 30.07.13 13:02:31

1. FC Bayern - Die Verunsicherung ist aktuell noch da, aber im Endeffekt ist Pep das Beste was Bayern passieren konnte. Nach teilweise volatilen Leistungen in der Hinserie werden die Superbayern mit 8 Punkten Vorsprung souveräner Meister. Allerdings ist es auch die Wiedergeburt des FC Hollywood. #peptalk #schweinsteigerweint

2. Borussia Dortmund - Die Neuverpflichtungen schlagen alle ein und machen den BVB wieder unberechenbarer, noch schneller und noch aufregender als in den letzten Jahren. Lewy schießt trotz Bayern-Fever 17 Tore. Am Ende gibt es wieder viel Schulterklopfen und Lob; dennoch verlassen uns die besten Spieler. Sila Sahin is trouble. #Vollgasveranstaltung #Pressingmaschine #brutalgeil

3. Borussia Mönchengladbach - Die kleine Überraschung. Favre hat seinen geliebten Raffael wieder und de Jong fasst langsam Fuß in der Liga. Der dicke Eberl kann sich also darauf freuen für die Folgesaison Geld zu verbrennen. #favreundraffelgleichliebe

4. FC Schalke 04 - Keller kommt nie richtig an. Wie di Matteo einst bei Chelsea fehlt im die Rückendeckung und er schmeißt nach der Hinrunde trotz eines halbwegs passablen 5. Platzes entnervt hin. Und oh Wunder! Di Matteo übernimmt und führt Schalke noch in die CL-Quali. #sadkellerissad

5. Bayer Leverkusen - Stand Ende Juli ist die Mannschaft noch nicht stark genug. Während die Konkurrenten um die CL aufgerüstet haben, stagniert Leverkusen eher. Son wird seine 10+ Tore machen, aber ist keiner der die Mannschaft mitreißt. #hyypihyypiäähypiää

6. VfB Stuttgart - Man hat für schwäbische Verhältnisse relativ viel investiert und der Return ist entsprechend. Mo Leitner macht sich durch seine arrogante Art bei den humble Suevians aber sehr unbeliebt und wirkt isoliert und traurig. Trotz Doppelbelastung gelingt die Qualifikation für Europa. #weisch?

7. VfL Wolfsburg - Man kann noch nicht an alte Erfolge anknüpfen. Einige überraschende Siege gegen Topmannschaften, aber die Konstanz fehlt. #volkswagendasauto

8. Hannover 96 - Hannover bleibt nur die #2 in Niedersachsen. Sturmfest und erdverwachsen. Bis auf Sane einfach zu schlecht verstärkt. Dafür mögen sich Slomka und Dufner. Und Andrea Kaiser mag den Slomka auch. #daslochbleibt

9. Eintracht Frankfurt - Joselu zeigt was in ihm steckt und insgesamt spielt die Mannschaft solide. Die Doppelbelastung macht sich jedoch bemerkbar und man hievt sich grad noch so auf einen einstelligen Tabellenplatz. #äbbelwoi

10. TSG Hoffenheim - Unter Gisdol entwickeln sich viele Dinge wieder zum Besseren. Insbesondere die Offensive mag wieder zu begeistern, wie in der ersten Bundesligasaison. Wiese kriegt zur Winterpause Stadionverbot, da er unter Alkoholeinfluss mehrfach auffällig wird. #sohneinerherzensgutenfrau

11. FSV Mainz 05 - Das wird die letzte Tuchel-Saison. Nach einer weiteren Saison Mittelmaß und kleinem Etat hat der vermeintlich talentierte Mr. Tuchel die Schnauze voll. Schalke wird wieder ein Thema, wo RdM ein ähnliches Schicksal ereilen könnte, wie einst bei Chelsea... oder einst Keller. "Einst" beschreibt in diesem Kontext für den Leser 2013 natürlich dennoch eine zukünftige Situation. Paradox. #warp #scifi #crazy

12. SV Werder Bremen - Bremen ist das schlechteste Bremen an das ich mich erinnern kann. Die zwei einzigen brauchbaren Spieler abgegeben und nur noch untaugliches Material. Teqs Tränensäcke erholen sich noch von letzter Situation, aber werden zur Winterpause schon wieder unter Burnout oder Dryout leiden. Andererseits ist Platz 12 für so ein Lol-Team schon recht krass. Vllt. kann dieser Dutt doch bisschen was. #induttwetrust

13. Hamburger SV - BULLSHIT! Fink hat einfach nicht was es takes. Dem Neuzugang aus der Basel, der in 12.000 Spielen in der Schweiz ein ganzes Tor geschossen hat, trifft immerhin 2x das Toraus. Da man das System an das Spielermaterial anpassen muss, spielt der HSV einfach mit 7 Innenverteidigern. #rauteindenmüll

14. SC Freiburg - Zu viel Aderlass kann zum Verbluten führen. Dem entgeht der SC Freiburg knapp, dank Streich und zwei Neuzugängen, die einschlagen wie ne Atombombe. #neverforgethiroshimanagasaki

15. 1. FC Nürnberg - Ich habe Wiesinger durch den verstaubten Bildschirm meines Röhrenfernsehers der Marke Tevion in die Augen geschaut und ihn für zu weich befunden. Dank Ginczek entgeht man knapp der Relegation. #harthärteramhärtesten

16. Hertha BSC - Arm und kein bisschen sexy diese Hertha. Ronny besiegt Genshiro beim All You Can Eat im Pizza Hut und rollt sonst nur teilnahmslos übers Spielfeld, getrieben vom Hunger. Ramos einziger Lichtblick mit 11 Toren. #BER

17. FC Augsburg - Ohne Ji und Koo wird das nichts. Halil hats einfach nicht mehr und die anderen Spieler von der Resterampe bringen die Schwaben auch nicht weiter. Reuter hat versagt und bestätigt die hohe Halbwertszeit der Sportdirektoren in Augsburg. #terlikwurf

18. BTSV - An den letzten drei Spieltagen schafft es BTSV noch paar Punkte herzuzaubern und verhindert so die schlechteste Punkteausbeute der Bundesligahistorie. Hank, inzwischen ein reicher Mann durch seinen Full-Time-Job, interessiert das herzlich wenig, da Mona im siebten Monat schwanger ist und Drillinge erwartet. Er beschließt sie nach seinen drei besten Freunden aus dem #bvb09 Fanchannel zu benennen. Alle freuen sich für ihn und lachen viel. HAHAHA und LOL und ROFL. Zwischendurch hört man auch das creepige HUEHUEHUE von Lukeee. Und sie leben glücklich und zufrieden bis zur nächsten Saison. #happyend
:D

Chris
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 760
Registriert: 27.07.06 13:39:37

Beitrag von Chris » 01.08.13 14:39:49

1. BV Borussia 1909 Dortmund
Unser Team ist unterm Strich qualitativ und quantitativ besser geworden. Gündogan oder Mhkitaryan sollte Götze ersetzen können; Aubameyang ist ein sehr vielseitiger Mann, der sowohl den Außen als auch Lewy im Sturm Druck machen wird. Wir liefern uns ein sehr knappes Duell auf extrem hohem Niveau mit dem FC Bayern um den Titel. Hofmann wird die Entdeckung der Saison.

2. FC Bayern München
Die verlorene Meisterschaft wird durch die Titelverteidigung in der CL wettgemacht. Die Bayern brechen den Torrekord um Längen und werden vier Spieler jenseits der 20 Tore-Marke haben; lassen in den direkten Duellen gegen Dortmund aber aus Übermut ein wenig federn – vor allem in Dortmund wird man verdroschen (0:4).

3. Bayer Leverkusen
Frühes Aus in der Champions League. Kießling kann seine krasse Saison nicht bestätigen. (Und) Son lol.

4. VfB Stuttgart
Solide Saison mit vielen Höhen und wenigen Tiefen. Im Pokalhalbfinale traditionell gegen die Bayern raus (1:7). Die Schwaben erreichen zur Überraschung vieler die CL-Quali!

5. Schlumpfhausen
Sehr junges Team mit Potential. Allerdings glaube ich nicht, dass ein Zweitligaspieler, ein A-Jugend- Talent und ein gehypter Götze 2.0 konstant so stark sein können, dass es für mehr reicht. Keller fliegt noch vor Weihnachten; Asamoah übernimmt.

6. SV Werder Bremen
Bin ja verkappter Bremenfanboy und setze sie jedes Jahr (zu) hoch an. Wird Zeit dass sies mir mal zurückzahlen. (Sonst !Teq ban)

7. VfL Bor. Mönchengladbach -
Bei MG gibt es zwei Möglichkeiten: Überraschungsteam oder Mittelmaß. Hab mich für letzteres Entschieden. Arangoal wird auch langsam alt und die Stegen glänzt zunehmend mit Patzern. Durchs Pokalfinale Bayern-Dortmund erreicht man immerhin die EL.

8. Hannoverscher SV 1896
Vorne mittelgroßes Hui, hinten absolutes Pfui. Mittelmäßiges Team, mittelmäßiger Coach – nuff said.

9. HSV 1887
0:4 gegen Dresden rofl. Der HSV schaffts aber trotzdem irgendwie in die obere Tabellenhälfte. Saisonhöhepunkt ist das noch in Grenzen gehaltene 0:11 in München.

10. 1. FSV Mainz 05
Thomas Tuchel schafft es aus einem der schlechtesten Mainz-Kader der letzten Jahre noch das Beste herauszuholen und mit dem Absteig nichts zu tun zu haben. Okazaki zeigt sich dafür mit 16 Saisontoren mitverantwortlich.

11. SG Eintracht Frankfurt
Nur mit Alex Meier auf dem Scoreboard reichts halt mal wieder nur für das gesicherte Mittelfeld. Man schnuppert zwar hin und wieder an den EL-Plätzen, es fehlt den Hessen aber vor allem an Durchschlagskraft im Sturm.

12. Sport-Club Freiburg
Sehr schweres Jahr. Streich schafft es dieses Übergangsjahr letzlich souverän zu überstehen. Im letzten Saisondrittel kämpft man sich von 16 auf 12.

13. VfL Wolfsburg
Die Wölfe sind und bleiben irgendwie 'ne zusammengewürfelte Truppe mit Glanzpunkten (Siege in Leverkusen und GE) und Totalausfällen (Niederlagen gegen den HSV und frühes Pokalaus)

14. Braunschweiger TSV Eintracht
Die Euphorie hält die Jägermeister knapp überm Strich. Aber ihr wisst ja, erst das zweite Jahr ist das Schwerste.

15. FC Augsburg
kp, sind mir so egal, denke mal die halten sich irgendwie drin.

16. 1. FC Nürnberg
Schwächster FCN-Kader seit Jahren. Schäfer und Ginczek retten den Club in die Relegation, wo man die Kölner zwei mal auf zzAngs Mauer zum Frustsaufen schickt.

17. TSG Hoffenheim
Jetzt sind sie halt reif – die Fotzen. Diesmal gehts am vorletzten Spieltag in die Hölle Westfalenstadion wo ihnen der Todesdolch ins Herz gerammt wird.

18. Hertha BSC
Mag i net so, gä
Zuletzt geändert von Chris am 09.08.13 16:26:08, insgesamt 2-mal geändert.

DenUs
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 175
Registriert: 10.04.08 15:52:24

Beitrag von DenUs » 01.08.13 17:51:20

1. BV Borussia 1909 Dortmund
Super Neuzugänge. Top-Spieler gehalten.
->Überragendes Team -> Alles-Sieger 2013/2014
Ps. Lewandowski verkaufen!

2. Stuttgart
Überraschung? Nö!
Guter Spieler dieser Leitner und der Rest ist auch ganz ok.
EL-Sieger


3. Bayern
Dieser Thiago hat voll $waG.
Champions League in der Gruppenphase raus. Im Pokal in der 1. Runde raus.
yolo

4. Frankfurt
"Doppelbelastung diesdas". Fliegen International sowieso schnell raus und haben sich gut verstärkt, weswegen der 4. Platz null Problemo wird.

5. Leverkusen
Sehr schwer einzuschätzen diese Saison.. Könnte mir Leverkusen theoretisch auch viel weiter unten vorstellen, aber ist halt der "Leverkusen-Bonus".

6. Hannover
Voll das Kackteam..(Außer Leo) Werden die langweiligsten 1:0 und viele Unentschieden Spiele diese Saison bringen.

7. Nürnberg -
Ginczek!

8. Freiburg -
Viele wichtige Abgänge.. Aber Hanke kämpft den SCF zum 8.Platz(lol)

9. Mainz
Spielen konstat im Mittfelfeld mit.

10. HSV
Spielen guten Fußball, machen aber zu wenig Tore. Sollte hier noch eine echte Tormaschine kommen, könnte man um die Internationalen Plätze mitspielen.

11. Gladbach
Richtig gute Manschaft, aber zu viele individuelle Fehler.

12. Hertha
Etablieren sich wieder in der 1.Bundesliga. Franz mit 6 Rotsperren.

13. Schalke
Felipe einziger guter Neuzugang. Ansonsten kann die Manschaft nichts.
Hier gibt es die meisten Trainerwechsel diese Saison.

14. Braunschweig
Simeon Jackson find ich gut.

15. Wolfsburg -
789374823 Spieler und keiner kriegt was auf die Reihe.

16. Bremen
Spielen so schwach wie in der Vorbereitung. Dürfen aber zumindest im Pokalfinale gegen den BVB verlieren.

17. Augsburg
Schwaches Team. Schießen die wenigsten Tore diese Saison.

18. Hoffenheim
Längst überflüssig.

x3ro
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 99
Registriert: 31.05.09 12:18:46

Beitrag von x3ro » 03.08.13 12:19:33

kommentare folgen

1. FC Bayern München
mal abgesehen davon, dass die Bayern keiner mag, muss man einfach nochmal respekt an die letzte Saison zollen, sie haben einfach alles richtig gemacht und es war der wahnsinn, was sie abgeliefert haben. In der Vorbereitung zu dieser Saison haben sie nun gomez abgegeben und gustavo ist im Gespräch - aus meiner sicht bereits zwei Fehler. Für die Meisterschaft reicht es trotzdem, auch mit peps neuem super super system, die kaderbreite und qualität ist einfach zu stark.

2. Borussia Dortmund
Dortmund spielt immer noch den schönsten fußball, kommt aber mit der Dreifachbelastung nicht klar (daher "nur" zweiter). Schade, dass Götze gegangen ist, aber die Neuzugänge sehen alle solid aus. Ich hoffe, dass wir in der CL weit kommen und uns den (also den anderen da, nicht den supercup) Pokal holen.

3. Bayer 04 Leverkusen
eigentlich nur, damit schalke nicht zu dicht hinter uns steht. Haben diese saison glaub kein wunschspieler bekommen und dafür (mittel-) gute spieler abgegeben (apfelschürrle) sollte trotzdem für top5, respektive 3. reichen :)

4. FC Schalke 04
Konnten draxler halten und haben sogar ne relativ solide truppe. Da das schon zuviel positives war belassen wir es dabei und möchte nur noch anmerken, dass ich keller als kandidat für die erste trainerentlassung der saison sehe.

5. VfB Stuttgart
bobic und laberraberdia DAS traumduo der liga. fredi kauft die messis und neymars ein und bruno macht diese spieler jeden tag ein bisschen besser. Dieser tipp ist mit viel regionaler verbundenheit und mit beiden augen zu entstanden (halte ihn selbst für nicht realistisch).

6. VfL Wolfsburg
Irgendwann MÜSSEN sich die vw millionen auszahlen "Ein Zufallsexperiment wird so oft wie möglich wiederholt, dann werden die relativen Häufigkeiten der jeweiligen Elementarereignisse berechnet. Die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses ist nun der Grenzwert seiner relativen Häufigkeit bei (theoretisch) unendlich vielen Wiederholungen." - wusste schon die wahrscheinlichkeit

7. Borussia Mönchengladbach
Find die einkäufe nach dem Reus verkauf nicht ganz so glücklich, trotzdem sympathisches team, top trainer. Reicht eben noch für die obere hälfte.

8. Eintracht Frankfurt
Sehr schwer einzuschätzen. Zweites Jahr/hälfte von Veh meist nicht so erfolgreich wie das erste, von demher bin ich hier ziemlich gespannt. Auch, da sie letzte saison mit DIE Überraschung waren.

9. TSG Hoffenheim
Hoffenheim wird, entgegen vieler hoffnungen, die SAISON der liga 13/14 (ihr dürft mich quoten). Ich glaub gisdol (oder wie er auch heißt, der die hopp-truppe anführt) macht ein auf streich und ist richtig erfolgreich.

10. SV Werder Bremen
Bei Werder hab ich immer noch die guten alten Zeiten im Kopf und setze sie mit dem 10. Platz vermutlich viel zu gut ein, kann man nix machen. Wünsche Dutt viel erfolg.

11. Hamburger SV
Van der Vaart SV reicht für diese Platzierung

12. Hannover 96
Hannover ist wohl eine der wenigen mannschaften meines tabellentipps, die ich (deutlich) zu schlecht einschätzen könnte. Allerdings fand ich sie gegen ende der letzten saison leider eher #schwach.

13. SC Freiburg
Das Team um Sympathie-Trainer Streich ist leider fast komplett umgestellt durch den ausverkauf ihrer erfolgs-spieler. Diese umstellung wird richtig hart, reicht aber trotzdem um den Abstieb souverän zu umgehen.

14. 1. FSV Mainz 05
graue maus, entgeht gerade so dem abstieg.

15. Hertha BSC
auch hier wird es ein schwerer abstiegskampf - jasmin zu liebe nicht abgestiegen.

16. 1. FC Nürnberg
haben mir ne absage für studienplatz erteilt - no go und damit rele

17. FC Augsburg
qualität reicht nicht für die erste liga

18. Eintracht Braunschweig
alles andere als direktabstieg wäre für mich eine große Überraschung, wobei ich zugeben muss 0 spiele dieser mannschaft gesehen zu haben :)
Zuletzt geändert von x3ro am 09.08.13 18:47:30, insgesamt 1-mal geändert.

mabe
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 640
Registriert: 14.03.09 18:13:22

Beitrag von mabe » 05.08.13 16:10:55

1. Borussia Dortmund - Aus Tradition wird Dortmund immer Meister bei meinen Tabellentipps. p.s. Schieber wird Torschützenkönig .... NOT

2. FC Bayern - Thiago ist krass und wird abrocken ... sagt eigentlich jeder ... bis auf einen: "Felix Magath sieht Problem mit Thiago" ... nuff said.

3. Bayer Leverkusen - Can macht einen auf Kroos und wird Leverkusen zu Platz 3 verhelfen. Problembär Lewandowski wurde von Hyypiä im 1 on 1 fight eliminiert und darf nun wieder Kinder trainieren.

4. FC Schalke 04 - Tuag lawm thiab hatred rau S04

5. VfL Wolfsburg - Hecking konnte das Team nun nach seinen Vorstellungen formen und eine komplette Vorbereitung absolvieren. Da Gustavo noch kommen wird und zu alter TSG Stärke zurück findet, reicht es für Platz 5.

6. VfB Stuttgart - Nörgel-Bruno sorgt wieder für einige unterhaltsame PKs und Schlaftabletten-Fredi klopft sich selbst auf die Schulter für gute/solide Transfers wie Schwaab, Rausch oder Abdellaoue.

7. Borussia Mönchengladbach - Bin ich der einzige, der diesen unerträglichen Max Eberl nicht leiden kann? Wie auch immer, Gladbach eher mit einer durchschnittlichen Saison aber Kruse wird einschlagen und Platz 7 retten.

8. Eintracht Frankfurt - Trapp ist ein guter und die Transfers waren auch solide bis sehr gut.

9. SC Freiburg - Streich schafft es erneut aus ganz wenig ganz viel rauszuholen. Die Abgänge wurden, bis vielleicht auf Kruse, adäquat ersetzt bzw. auf 1-2 Positionen ist man jetzt sogar besser besetzt. In Europa spielt man gut mit, scheidet aber dennoch in der Gruppenphase knapp aus, was für die restliche Bundesliga Saison jedoch förderlich ist.

10. Hannover 96 - Hannover wird irgendwie immer langweiliger. Vor ca. 2 Jahren waren sie noch bekannt für schnelles Umschaltspiel und krasse Konter ("Abschluss innerhalb 10sec nach Balleroberung"). Mittlerweile interessiert sich keine Sau mehr für 96.

11. SV Werder Bremen - Dutt wird, trotz schlechter Saison, nicht frühzeitig gefeuert weil Bremen unbedingt allen beweisen muss das man hier nicht vorschnell Trainer feuert und langfristig plant bzw. dem Trainer Zeit gibt.

12. Hamburger SV - LOL HSV :D :D :D. Sobiech TOP Transfer :D :D :D :D :D.

13. TSG Hoffenheim - Besser als letzte Saison und schon früh nicht mehr in Abstiegsgefahr.

14. FSV Mainz 05 - Die Luft ist raus bei Tuchel, er bringt es nicht mehr und hat sich damit auch einen Wechsel zu einem besseren Team verbaut. Lolige Transfers wie Dani Schahin, Okazaki oder Christoph Moritz floppen alle.

15. 1. FC Nürnberg - Ginczek wird so 8-12 Tore schiessen (ZORC RAUS), doch letztlich reicht es trotzdem nur für Platz 15 und damit knapp an der Rele vorbei. Das Team wurde überhaupt nicht verstärkt im Sommer, daher legt man im Winter nochmal ordentlich nach.

16. FC Augsburg - Altintop, ich lache RL :D. War schon fast ein Wunder das sie letzte Saison noch drin blieben, diesmal gibt es aber keine Superbayernrückrunde.

17. Hertha BSC - Kader ist einfach zu schlecht. Ronny wird in Liga 1 abkacken weil er ein lauffauler, dicker Brasilianer ist. In Liga 2 war das egal, doch gegen einen Bender wird er nach 10min schon keine Lust mehr haben. p.s. Lasogga schiesst nicht mehr als 5 Tore.

18. Eintracht Braunschweig - Knacken den Minusrekord was die Punkte angeht und steigen damit sang und klanglos ab. tbh, die sind einfach richtig richtig schlecht. :D

J4m3sB0nd
Operator
Beiträge: 489
Registriert: 11.05.03 15:12:50

Beitrag von J4m3sB0nd » 05.08.13 16:50:40

1. Bayern München
Pep hat das Potenzial zur Lachnummer. Aber mit dem Kader wird jeder Meister.

2. Borussia Dortmund
Der BVB wird den Bayern einheizen und die CL gewinnen. Der symphatische Micki rockt. Lewandowski nervt.

3. VfL Wolfsburg
Schafft Hecking es Diego bei Laune zu halten, ist der VfL ein CL-Teilnehmer.

4. Schalke 04
Wenn der Hunter wieder trifft, hat Schalke eine tolle Offensive. Keller könnte dennoch der Erste sein der fliegt.

5. Bayer Leverkusen
Der Weggang von Schürrle wird kaum bemerkt. Aber Carvajal wird vermisst.

6. VfB Stuttgart
Der VfB hat wieder eine bessere Breite im Kader, die fehlte zuletzt. Bruno sitzt aber auf einem Pulverfass.

7. Borussia Mönchengladbach
Das Team konnte zusammen gehalten werden, aber auch keine Verstärkungen.

8. Hannover 96
Bittencourt und Prib ob das reicht um voran zu kommen ist fraglich.

9. Eintracht Frankfurt
Der Kader wurde sinnvoll umgebaut.

10. Hamburger SV
Keine Verstärkungen und Van der Vaart wird auch nicht jünger. Fink wirds schwer haben bei den Ansprüchen des Umfelds.

11. Mainz 05
...wie es singt und lacht... die graue Maus der Liga.

12. Hertha BSC
Luhukay ist ein fähiger Mann und daher bleibt die Hertha drin.

13. SC Freiburg
Das komplette Mittelfeld verloren... aber Streich wirds richten.

14. Werder Bremen
Mit diesem Mielitz im Tor wirds schwer. Dazu de Bruyne und Sokratis verloren...

15. 1.FC Nürnberg
Es wird eng, aber der Club bleibt drin.

16. TSG Hoffenheim
Auch Gisdol kann nicht viel ändern. Das Team gibt nicht mehr her.

17. FC Augsburg
Koo, Ji und Langkamp weg. Ich suche den Ersatz. Schade, Augsburg ist ne nette Stadt.

18. Eintracht Braunschweig
Zu schwach für Liga 1.

LuKeee
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 168
Registriert: 29.07.08 11:22:36

Beitrag von LuKeee » 05.08.13 18:10:48

1. Bayern München - Übermächtige Bayern werden gar nich mal sooo übermächtig Meister. Abstand zum BVB ist kleiner als letztes Jahr, trotzdem Durchmarsch inkl. CL Titel - Thiago weltklasse, Schwein, Kroos und Götze fehlt pünktlich zur WM die Spielpraxis. Thx Pep

2. Borussia Dortmund - Starke Saison, Meisterschaft lange "offen" und in der CL steht ein solides Viertelfinale als Ergebnis da. Im Idealfall schnappt man sich den Pokal, Miki wird der neue Star in Dortmund, Aubama entpuppt sich als krasser Flop - markiert diese Wörter

3. Bayer Leverkusen - Mit Schürrle und Carvajal schwerwiegende Verluste, aber interessante Transfers. Stärker als die Blauen auf jeden Fall.

4. Schalke 04 - Gutes Team, viele junge Leute. Langfristig ernstzunehmender Konkurrent (lol)

5. VfL Wolfsburg - Wie gefühlt seit 10 Jahren im Tipp in den internationalen Rängen. vllt klappts ja mal

6. Borussia M'Gladbach - Kruse einer der besten Transfers ever, Raffael wenn bock auch, eigtl zu low für internationale Ränge, aber so lows wie vfb,hsv,h96 oder werder sind noch mehr lol

7. VfB Stuttgart - Bruno wird die Saison nich überleben. Eigtl kA warum 7. Platz

8. Eintracht Frankfurt - Letztes Jahr überm Erwartungswert gerunnt, dieses Jahr wieder lang dabei um die EL Plätze, aber weniger Glück als letztes Jahr. Joselu schlägt ein

9. Hannover 96 - Slomka-Glanz is weg, Bittencourt zwar guter Transfer, aber man kann nicht mehr an die Top-Saison von vor 2 Jahren anknüpfen

10. TSG Hoffenheim - Gisdol beste was denen passieren konnte, Ganz junges Team. Chance auf Abstieg letztes Jahr leichtfertig vom BVB vergeben :/

11. Mainz 05 - Okazaki geiler Transfer für Mainz, Szalai aber derber Verlust. Ziemlich langweilige Saison wo sowohl nach oben als auch nach unten wenig geht.

12. HSV - LOL LEE EY *facepalm*

13. SC Freiburg - Streich holt alles raus, verbringt aber einige Spiele auf der Tribüne wegen Trainer-Wut. Umbruch war zu viel

14. Hertha BSC - Bester Aufsteiger - LOL BTSV. Trotzdem viel Murks, aber Brooks neuer Weltstar

15. Werder Bremen - rofl werder ey, Dutt erste Trainerentlassung der Saison im Oktober. sowas schlechtes ey... btw. LOL CHRIS EY...ey

16. FC Augsburg - Ohne Koreaner nix los in Augschburg, aber Halil schießt sie zumindest in die Relegation

17. 1. FC Nürnberg - Ginczek schlägt ein wie Bombe junge (der wär einer fürn BVB). 15 Buden machter. Aber Simmons und Klose fehlen. Außerdem is Wiesinger zu weak für das Geschäft. Nach Dutt der zweite Trainer der fliegt.

18. Braunschweig - ROFL HANK. SCHÄMEN WÜRD ICH MICH EY. sowas schlechtes gabs schon lang nich mehr in der Buli. Nur durch paar glückliche Schiedsrichterentscheidungen wird der Rekord von Tasmania Berlin nich geknackt

schimmel
Modefan
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.10 20:27:20

Mein TIPP

Beitrag von schimmel » 06.08.13 16:15:30

1: BvB 1909- WAT MUT DAT MUT!
2: Fc Buyern München- ERFOLGE KANN MAN NET (immer) KAUFEN
3: VizeKusen- hauptsache VOR den BLAUEN!
4: FohlenELF- werden es sich verdienen!
5: SCHEISSE NULL 4- drecksPACK!
6: VFB Stuttgart- Leitner wirds schon richten ;)
7: Hannover - und hier LEO!
8: Frankfurt- SCHEISS FANS!
9: Freiburg - ich mag die - und Streich- der kitzelt einiges raus aus den Jungs
10: Mainz- treffen sich 2 Nutten...
11: Was ist GRÜN und stinkt nach FISCH- Bremen wird uns überraschen!
12: Golfsburg! mehr gönn ich den net..
13: Berlin.. geile TOUR!
14: Augsburg, letztes Jahr knapp- aber verdient!
15: Nürnberg- die Schlafen mit den BLAUEN!
16: Braunschweig- kenn ich net
17: HIV neben HOPPENHEIM das vorletzte!
18: Hoppenheim ! HASS!

Das ist meine Wunschtabelle!
Wird leider nicht so kommen!

Niblon
Modefan
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.09 18:05:11

Beitrag von Niblon » 06.08.13 19:37:39

1. Bayern München
if you aint first you are last.. durchmarsch..

2. Borussia Dortmund
solide saison und easy 2ter weil die gegner zu schwach sind.

3. Schalke 04
tele auf den spuren bordons 0.o
barnetta wird zu alter stärke finden.

4. Bayer Leverkusen
son und kießling reichen leider nicht für rank 3.

5. VfL Wolfsburg
deutlich weniger neuzugänge dieses jahr, leichte tendenz zur konstanz.

6. Hamburger SV
VdV kompensiert son, reicht für 6.

7. VfB Stuttgart
das neue stadion is relativ schön geworden, leider nicht international nächstes jahr.

8. Borussia Mönchengladbach
herbe klatsche in südhessen, mehr als 8 ist nicht drin.

9. Eintracht Frankfurt
trapp wird einiges halten...sonst noch schlechter.

10. Hannover 96
zuwenig qualität nachgekauft, so wird das nichts.

11. Werder Bremen
arnauto und elia.. fehlt nur noch balotelli um das magische dreieck bilden zu können.

12. TSG Hoffenheim
geld hält liga!

13. SC Freiburg
viele für freiburg unersetzliche abgänge, schwere saison mit ziel klasse gehalten.

14. 1.FC Nürnberg
club wär nicht club wenn er nicht um den abstieg spielen würde.

15. Hertha BSC
kennen die 2te liga gut und wollen nicht wieder rein, ganz knapp am ende mit run auf 15.

16. Mainz 05
zuwenig aus der ehemals guten saion gemacht... relegation wartet.

17. FC Augsburg
who?

18. Eintracht Braunschweig
WHO?

SirTheShadow
Modefan
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.13 18:24:15

Beitrag von SirTheShadow » 07.08.13 14:41:52

1. Bazis Selbst wenn es unter Pep nicht direkt laufen sollte, 14 Gegner werden alleine durch die massive Kaderqualität erdrückt und das Pack kapituliert sowieso schon vor Spielbeginn. 90+ Pkte incoming

2. BVB Mehr Punkte als letzte Saison, trotzdem reicht es dank Dreifachbelastung nicht zum Titel. Dafür gewinnt man beide Derbys mit insgesamt 22:0 Toren inklusive neuem Bundesligarekordsieg.

3. Pack Leider direkte CL-Quali, da recht sinnvoll verstärkt und schwache Konkurrenz. Auch wenn Keller ne Pfeife ist und keinen großartigen Rückhalt besitzt sehe ich keine ernsthafte Konkurrenz

4. falsche Borussia aus Lachbach Die Überraschungsmannschaft, sinnvoll verstärkt, keine Dreifachbelastung und generell sympathischer als zB Vizekusen.

5. Vizekusen Son kann Schürrle nicht ersetzen, ansonsten im Gegensatz zur Konkurrenz ohne wirklcihe Verstärkungen. Für das internationale Geschäft reicht der Kader, aber angesichts der Zusatzbelastung durch die CL ist das zu wenig um sich für diese wiederum zu qualifizieren.

6. Wolfsburg Hecking ist ein guter und in der Lage was aus dem vorhandenen Potential und Geld zu machen. Wird allerdings sehr knapp im Duell mit Platz 7.

7. Treterhausen aka Stuttgart Die sinnvollen Verstärkungen der aktuellen und der Vorsaison machen sich hier bemerkbar, zudem wird man Horstis Altlasten so langsam los. Spätestens in der nxt Saison wird man wieder Platz 5-6 erreichen

8. SC Freiburg Streich Trainergott. Freiburg hat zwar heftige Abgänge zu verkraften, allerdings konnten auch ein paar Leistungsträger gehalten werden. Streich wird wieder Leute aus dem Nichts hervorzaubern (bzw aus der sehr guten Freiburger Jugendarbeit), zudem werden die Neuzugänge überzeugen. Fürs internationale Geschäft reicht das nicht, für eine Saison jenseits von Abstiegssorgen aber trotz holprigem Start schon.

9. Fußballhure Hoppenheim Gisdol ist leider nicht völlig verblödet und macht was aus der vorhandenen Qualität. Scheiß 34. Spieltag

10. Hannover Die positive Entwicklung ist hier vorbei, Saison im absoluten Niemandsland. Bis auf die beiden Spiele gegen die Niedersachsen, der Diskussion um Krawalle bei Bschweig vs Hannover und die obligatorischen Forderungen Kinds den dt Fußball an die Scheichs zu verkaufen fällt der Verein gar nicht auf.

11. HSV Auf Augenhöhe mit dem Pack, diese Aussage zeigte schon die Probleme des Dinos. Geld für Neuverpflichtungen ist nicht da, dafür aber die Zeit für eine zweistellige Niederlage gegen die Bayern.

12. Frankfurt Nach dem Höhenflug der Vorsaison nun die Ernüchterung des unteren Tabellenmittelfelds. Abstiegsgefahr sollte es mit dem Kader zwar keine geben, die Mehrfachbelastung zusammen mit Größenwahn sorgen aber für eine enttäuschende Saison.

13. Hertha BSC Abstiegskampf wird erfolgreich bestritten, nuff said.

14. Mainz 05 Mit der Mainzer Herrlichkeit ist es vorbei, Mainzer Abstiegskampf ist das Motto. Für den Klassenerhalt reicht es aber, da die Konkurrenz einfach schlechter ist.

15. FC Augsburg Niemand weis warum, aber Augsburg schafft es mal wieder den Klassenerhalt zu schaffen. Die Kaderqualität ist zwar eigentlich zu schwach, aber man weis von vorneherei was einen erwartet und hat einen für die zu erwartenden Probleme soliden Trainer.

16. Nürnberg Relegation für die Franken, welche zwar qualitativ minimal über dem Konkurrenten um den Relegationsplatz (Augsburg) stehen, aber die Wegfälle von Simmons und Klose können nicht ersetzt werden.

17. Bremen Tränen-Teq. Die Spieler mit der theoretisch höchsten Qualität haben keine Einstellung, der Trainer ist ne Pfeife, der Kader ist nach den Abgängen der mit Abstand besten Spieler noch deutlich schlechter als in der Vorsaison. Das wird nix mit Werder

18. Braunschweig Man nehme Fortuna Düsseldorf ohne die ganzen Neuzugänge vor der Vorsaison und man bekommt eine Mannschaft, deren Kaderqualität im Mittelfeld der 2. Liga anzusiedeln ist. Da ist kaum bundesligatauglichkeit zu erkennen und der blamable Auftritt im Pokal gegen Bielefeld sprach Bände (keine Torchance aus dem Spiel heraus und von der Arminia phasenweise vorgeführt).

Prognose: der Abstand von 16 zu 17 wird signifikant, Braunschweig kratzt an Negativrekorden, das Duell der beiden Teams am 1. Spieltag (Topspiel!) geht als Bundesligaspiel mit dem niedrigsten Niveau des Jahrtausends in die Geschichtsbücher ein.

Spez
Modefan
Beiträge: 10
Registriert: 06.06.13 19:56:07

Beitrag von Spez » 07.08.13 15:36:18

1. FC Bauern - Der zukünftige "Uli-Hoeneß-Gedächtnis-Club" wird diese Saison leider nochmal durch ihre reine Finanzmacht Meister werden, sich aber anschliessend für längere Zeit von der Spitze verabschieden, weil der Präsident für lange Zeit im Bau Platz nehmen muss und die Folgen tiefgreifender als gedacht ausfallen.


2. BVB - Big Mike und Spiderman verzaubern die Liga, Lewa schiesst nur noch in der CL Tore um nicht in Vergessenheit zu geraten und ein paar vielversprechende Talente, wie z.B. Hofmann und Duksch, rücken näher an die Mannschaft heran. Die Zukunft gehört uns!


3. Bayer - Hinter Bauern und Uns mit die stärkste Truppe zzt.. Son und Kießling werden es reissen.


4. Blaues Ghetto - Große Fr.... und wie immer wenig dahinter. Ein Draxler allein macht halt noch keinen Sommer.


5. SGE - Scheiden zwar relativ früh aus in der Europaliga, dafür wird die so gewonnene Zeit aber genutzt, um sich oben zu etablieren.


6. H96 - Schwacher Saisonstart, werden aber mit der Zeit immer besser, ein bestimmender Faktor dafür wird der Trainer sein.


7. Die Schafe im Wolfspelz - Golfsburg bekommt diese Saison so langsam die Kurve und wird am Ende Siebter. Hauptsächlich wegen der schwachen Konkurrenz in der 2ten Hälfte der Tabelle und den Mio. vom Konzern.


8. Gladbach - Nach schwachem Saisonstart (vor allem das erste Spiel) fängt sich die Truppe und spielt eine solide Rückrunde.


9. Stuttgart - Nach ein paar Wochen Einspielzeit solide, aber unauffällige Spiele, am Ende Mittelfeld. Laaangweilig.


10. HSV - Verein zu stark abhängig von vdV. Wurschteln sich durch ohne jemals vollends zu überzeugen. Einer Stadt wie Hamburg nicht würdig.


11. ... wie es singt und lacht - Der Karnevalsverein der Liga. Sehr begrenzter Radius an Symphatisanten und auch die Leistung wird wieder sehr sehr durchschnittlich sein.


12. Hertha - Einer deutschen Hauptstadt kaum würdig. Am Ende aber doch Klassenerhalt. Man wünscht sich eigentlich mehr Konstanz für so einen Verein.


13. Nürnberg - Schwierige Saison, aber am Ende Klassenerhalt aufgrund noch schwächerer Mitbewerber.


14. Bremen - Schlimm mit anzusehen was aus Bremen geworden ist. Man steckte in den fetten CL-Jahren lieber 80 Mio. ins Stadion als langfristig den Kader aufzubauen. Mit Müh' und Not Klassenerhalt.


15. Augsburg - Wie letztes Jahr hart an der Grenze, aber Respekt was der Verein aus seinen begrenzten Ressourcen macht. Klassenerhalt.


16. Freiburg - Letztes Jahr noch Überraschungsmannschaft, danach aber totaler Ausverkauf. Blutleere Saison mit Relegation am Ende.


17. Hoppenheim - Jeder bekommt seine gerechte Strafe irgendwann.


18. Braunschweig - Viel zu schwach für die 1.Liga. Ein kurzes Intermezzo mehr nicht.[/b]

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste