#bvb09 Bundestagswahl 2009

Moderator: Moderatoren

Welche Partei wählt ihr bei der Bundestagswahl am 27. September 2009?

Umfrage endete am 27.09.09 15:56:58

CDU/CSU
5
19%
SPD
3
12%
Bündnis 90/Die Grünen
4
15%
FDP
7
27%
DIE LINKE
0
Keine Stimmen
PIRATEN
7
27%
 
Abstimmungen insgesamt: 26

ullwe
Südtribünensteher
Beiträge: 363
Registriert: 09.04.08 13:55:38

Beitrag von ullwe » 25.09.09 10:51:27

zzAng hat geschrieben:
ullwe hat geschrieben:Da wählt zzAng die SPD. So ein lolinger.
lol not... :D heut is dein guido in heidelberg btw... such a lol
jo alla wollt ihr dir auch sagen, aber du fckn atze hidest dich ja.

Secret
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 66
Registriert: 28.01.08 22:23:40

Beitrag von Secret » 27.09.09 19:20:02

SIEG SCHWARZ GELB

mabe
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 640
Registriert: 14.03.09 18:13:22

Beitrag von mabe » 27.09.09 20:43:35

Zum Abschluss dieser Umfrage noch das Fazit:

Ich denke es gäbe hier wohl 2 mögliche Koalitionen:

Entweder "große" Koalition Piraten + FDP oder Piraten mit Grünen und SPD


Was meint ihr?

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 27.09.09 21:14:33

Piraten und FDP wäre unvorstellbar. Das sieht man allein schon an den Hetzkampagnen gegen die Liberalen in den offiziellen Piratenblogs - Ziel Nummer 2 direkt nach CDU/CSU.

Piraten+Grüne+SPD wäre hier definitiv die Koalition geworden. Kann man nur sagen... gut, dass der Channel nicht repräsentativ ist ;-)

Ab morgen geht's für Deutschland wieder bergauf. Endlich. Nach elf so bittern Jahren.

zzAng
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 635
Registriert: 06.10.06 16:56:08
Wohnort: HD

Beitrag von zzAng » 27.09.09 22:38:28

Bagstone hat geschrieben: Ab morgen geht's für Deutschland wieder bergauf. Endlich. Nach elf so bittern Jahren.
Such a lol... Dann viel Spaß mit Steuersenkungen bei Schuldenbremse und co... :D Hätte in schwarz-gelb lieber eine starke CDU gesehen.
Schade, um den besten Finanzminister, den Deutschland seit Langem hatte... :(
:D

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 27.09.09 23:16:18

zzAng hat geschrieben:Such a lol... Dann viel Spaß mit Steuersenkungen bei Schuldenbremse und co... :D Hätte in schwarz-gelb lieber eine starke CDU gesehen.
Schade, um den besten Finanzminister, den Deutschland seit Langem hatte... :(
Zum Finanzminister: Naja. "Seit langem"ist sicherlich sehr relativ.

Zum Kräfteverhältnis: Ich auch. Bin eh für das Abschaffen der Erststimme, dann würden weniger Leute ihre Stimme splitten und die Volksparteien würden "erstarken".

Zu den Steuersenkungen: Wurde heute abend schon in einigen Talkrunden angesprochen, dass das ein Punkt sein wird, in dem Angie sicherlich auf die Bremse tritt. Und wenn nicht, dann wird noch eine Bombe platzen, denn dann wird woanders die Steuer angehoben. Fast alle Wirtschaftsexperten drängen ja auf Mehrwertsteuererhöhung, das wurde ja ausgeschlossen, aber vielleicht wird mal das ein oder andere aus der sinnlosen, willkürlichen ermäßigten Umsatzsteuer gestrichen.

Mir ging es um andere Themen, z.B. hoffe ich darauf, dass es einen Atomausstieg-Ausstieg gibt, dass Opel doch noch in die Pleite geschickt wird (vielleicht sägt die EU das auch einfach ab), dass Klarheit in die Afgahnistan-Geschichte kommt... alles delikate Themen, bei denen Entscheidungen auch unbequeme Wahrheiten erfodern, und das ist ein Punkt, den eine linke Regierung niemals machen kann. Die Agenda 2010 ist mitverantwortlich für den Untergang der SPD, aber eines ihrer ehrlichsten und sinnvollsten Programme. Das ist das Dilemma. Dazu kommen Ansichten wie die unsinnige Gesamtschulen-Forderung...

Was soll's, die Wahl ist vorbei, in ein paar Wochen wird man sehen was wirklich wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste