Neuzugänge im Anmarsch

Alles rund um den Ball.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Neuzugänge im Anmarsch

Beitrag von Bagstone » 07.11.11 08:50:29

Lese grade vom Interesse an Wollscheid und Bittencourt. Kann beide nicht wirklich verstehen.

Zu Wollscheid: Selbst wenn Subo schon sehr bald geht (Winterpause ist wohl raus mit der Verletzung, also halte ich Sommer nicht für unwahrscheinlich), ist noch Santana da, und hinter ihm wartet Hornschuh. Und vielleicht noch mehr aus der Jugend, was weiß ich. 4 gute IV Anfang 20? Puh... Wollscheid wird wohl kaum aus Nürnberg weggehen um sich bei uns auf die Bank zu setzen, aber Tele hat es mehr als verdient, mal regelmäßig zu spielen.

Zu Bittencourt: Bild meldet Vollzug, tm.de hat das Gerücht auf 74% (was in der Regel Vollzug bedeutet), Zorc dementiert halbherzig in den Ruhrnachrichten, sagt aber im gleichen Atemzug auch dass er interessant ist. Ist er das? Sind wir da nicht überbesetzt?

Ich verstehe nicht warum nicht auf den viel vakanteren Positionen Ersatz gesucht wird. Ich finde wir sind in der IV (Hummels, Subotic, Santana, Hornschuh) und im OM (Götze, Kagawa, Leitner, Großkreutz, Perisic) gut besetzt. Und da habe ich noch nichtmal Leute wie Kuba, Zidan, Lewandowski dazugezählt, die da auch spielen können.

Also entweder baut der BVB grad Mist und Zorc verfällt wieder in alte Dummheits-Transfers und vergisst die Baustellen, oder es bahnen sich Abgänge an für die man gerüstet sein will. Mit 17-jährigen Talenten aus der 2. Liga allerdings kann man in der CL keinen Blumentopf gewinnen...

mabe
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 640
Registriert: 14.03.09 18:13:22

Beitrag von mabe » 07.11.11 10:23:58

Bei der Wollscheid Diskussion bitte nicht Lasse Sobiech vergessen der momentan an Pauli ausgeliehen ist, der steht in der Rangfolge meiner Meinung nach sogar vor Hornschuh.

Sollte Subotic aber wirklich gehen, fände ich das Wollscheid ein super Ersatz wäre. 3 IVs mit Bundesligaerfahrung (wenn auch jung) brauchst du einfach und Wollscheid hat seine Qualitäten bereits gezeigt, er ist wirklich ein starker Spieler. Du argumentierst bei Bittencourt damit das man mit jungen 2. Liga Spielern in der CL nichts gewinnt, aber in der IV sollen Spieler dieses Kalibers (Sobiech, Hornschuh) ausreichen? Wie gesagt, sollte Subotic gehen ist Wollscheid fast schon ein Wunschersatz, zumindest für mich.


Bei Bittencourt sehe ich es ähnlich wie du, da sind wir gut besetzt und der Transfer ist nicht unbedingt nötig. ABER, er ist wohl wirklich ein großes Talent (Interesse quasi aller Top Vereine aus der Buli) und eben nur JETZT zu bekommen, nichtmehr in 2-3 Jahren. Spätestens im Sommer stehen beim BVB einige Abgänge im Mittelfeld an (Zidan, Kuba, Kringe, da Silva?), da schadet also ein weiteres Talent nicht und durch diesen Transfer werden weitere Transfers ja auch nicht ausgeschlossen. Man kann nie genug Talent im Kader haben und die jungen Spieler sind ja auch geduldig und stellen nicht direkt große Ansprüche, Klopp weiß genau wie er mit ihnen umgehen muss.


8)

simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Beitrag von simplown » 18.11.11 11:51:11

Ich glaube für den Bittencourt ist die Summe 3,5Mio irgendwo gefallen. Find ich mMn extrem viel für nen popeligen 2.liga spieler... Abgänge werden sicherlich stattfinden.. Götze wird verkauft werden solange er noch Geld bringt, auch wenn alle es dementieren werden. Kuba ist sowieso unglücklich weil er nicht spielt. Großkreuz geht nach Italien(Insiderquelle) ;-) und einen Subotic oder Hummels wird man auf lange Sicht auch nicht halten können. Aber da hat bagstone auch recht, das wenn der "ausverkauf" und die fluktuation beim bvb beginnt weil wir den Spielern einfach nicht das Geld zahlen was sie woanders bekommen können dann werden wir in der CL/EL keinen Blumentopf mit den 17-20 Jährigen gewinnen.
#bvb09

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 18.11.11 12:52:33

Jo, Bittencourt als Ersatz für Götze ist ok wenn Götze noch 5-7 Jahre bleibt, was aber nicht passiert (außer wir gewinnen in 2-3 Jahren die CL, was aber nicht passiert).

Klopp mag halt gerne junge Spieler formen, was auch ok ist, und sicherlich nett für die Fans, aber ich sehe da nicht so einen riesigen Unterschied zu einem Söldnerverein; ob man nun gestandene Profis holt die für 2-3 Jahre bleiben oder Jungprofis holt, sie ausbildet und dann nach 2-3 Jahren wieder verkauft, da ist kein großer Unterschied - bis auf die Tatsache dass man Geld verdient. Aber Ausbildungsklubs sind selten erfolgreich; bestes Beispiel für einen Ausbildungsverein ist KSC, der in etwa das war was wir jetzt sind (Geldnot Mitte der 80er, auf Jugend gesetzt, kurzfristig recht erfolgreich wenngleich keine Titel, aber nach dem Ausverkauf von Kahn, Fink, Nowotny, Scholl, Sternkopf und anderen ging's bergab und jetzt ist man weg vom Fenster).

Chris
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 760
Registriert: 27.07.06 13:39:37

Beitrag von Chris » 18.11.11 15:11:14

Wir sind kein Ausbildungsverein.

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 18.11.11 15:49:14

Sorry, der Satz müsste korrekt heißen "Ausbildungsverein [...], der wir jetzt wären, wenn wir Götze und co. in naher Zukunft alle raushauen und durch neue Pampersrocker ersetzen".

:-)

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 01.12.11 15:30:30

Bittencourt fix, Beister im Anmarsch. Für mich sieht das ziemlich danach aus, als rechnet man mit einem Ausverkauf der Offensive - spätestens in 1-2 Jahren.

Chris
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 760
Registriert: 27.07.06 13:39:37

Beitrag von Chris » 01.12.11 15:47:01

Beister gehört dem HSV und ich denke nicht dass Hamburg einen solchen Jungen nur für gutes Geld abgibt, wenn überhaupt.

murlock
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 194
Registriert: 11.05.08 20:58:44
Kontaktdaten:

Beitrag von murlock » 01.12.11 22:01:04

Allerdings hat der nur noch 2Jahre Vetrag und wenn man den nicht umsonst ziehen lassen will, muss der HSV schon was machen wenn Beister nicht mehr will beim HSV.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste