Doping: Ist das noch "Gerechtigkeit"?

Moderator: Moderatoren

zzAng
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 635
Registriert: 06.10.06 16:56:08
Wohnort: HD

Beitrag von zzAng » 22.06.13 10:09:59

http://www.zdfsport.de/Ullrich-gesteht- ... 01068.html

Anti-Doping-Kämpfer Werner Franke hat hämisch auf das Doping-Geständnis von Jan Ullrich reagiert und wirft dem früheren Tour-de-France-Sieger vor, längst nicht die ganze Wahrheit zu sagen. "Das ist ein neuer Europarekord der Lüge. Er hat ja 2006 oder 2007 in vier Sprachen geschrieben, dass er Herrn Fuentes gar nicht kenne", sagte der Heidelberger Molekularbiologe Jan Ullrich sei "nicht nur ein stiller Lügner, sondern er wollte, koste was es wolle, andere sehr aggressiv zum Schweigen bringen". Das sei "eine besondere Frechheit".

[...]Betrugsvorwürfe wies Ullrich zurück. "Ich wollte für Chancengleichheit sorgen", sagte der 39-Jährige in einem Interview.

LOOOOOOOL LOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!! DER GROSSTE BETRÜGER DER DEUTSCHEN SPORTGESCHICHTE GIBT ENDLICH EIN RICHTIGES GESTÄNDNIS AB! NOW CLOSE THIS SHIT!!
:D

simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Beitrag von simplown » 22.06.13 11:46:36

#bvb09

iNsaNe_oNERR
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 57
Registriert: 09.01.10 16:12:26

Beitrag von iNsaNe_oNERR » 06.07.13 16:00:59

Ändert eigentlich überhaupt nichts

simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Beitrag von simplown » 17.07.13 11:28:45

++++ Wegen Dopings: Radsportler distanziert sich vom Rest des Feldes ++++
#bvb09

simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Beitrag von simplown » 24.07.13 12:23:36

#bvb09

Bagstone
Operator
Beiträge: 1655
Registriert: 19.08.02 14:29:38
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Bagstone » 24.07.13 13:29:18

Jo, is doch nix neues. Das weiss ja mittlerweile jeder, und das ist ja auch die Kritik die nicht enden will, dass er es nicht allumfänglich zugibt. Wobei man dazu sagen muss, selbst Armstrong der alles zugegeben hat ist nun auch nicht besser dran (und das ist gut so).

Interessanter ist eher welche anderen Namen da auf der Liste sind. Jalabert z.B. ist sicherlich bitter für alle Franzosen, aber war abzusehen. Mich würde z.B. brennend interessieren ob Voigt drauf steht. Einerseits würde ich es schön finden wenn der authentische und immer offenherzige Voigt "ungedopt" fährt und gefahren ist, andererseits waren seine Leistungen ja fast zu gut dazu und es würde mich wundern (wenn er wirklich sauber wäre, wäre er vermutlich einer der besten Fahrer aller Zeiten - und der Sympathischste sowieso).

Hat jemand noch mehr Namen? Die Liste die ich bis jetzt gesehen hab war:

Tafi, Zabel, Hamburger, Jalabert, Serrano, Heppner, Blijlevens, Minali, Cipollini, Sacchi, Mazzoleni, Durand, Olano, Desbiens, Pantani, Beltran, Ullrich, Livingston.

Insbesondere Zabel ist so ein LOL nach seinem tränenreichen Geständnis, das damals schon extrem lächerlich rüberkam.

zzAng
Dauerkartenbesitzer
Beiträge: 635
Registriert: 06.10.06 16:56:08
Wohnort: HD

Beitrag von zzAng » 28.07.13 17:15:24

Bagstone hat geschrieben:[...]
Insbesondere Zabel ist so ein LOL nach seinem tränenreichen Geständnis, das damals schon extrem lächerlich rüberkam.
Süddeutsche Zeitung hat geschrieben: Er habe nur einmal mit Epo experimentiert, sagte Radprofi Erik Zabel 2007. Eine egoistische Lüge, wie er jetzt im exklusiven Gespräch mit der SZ klarstellt: "Epo, Cortison, dann sogar Blutdoping: Es ist doch eine ganze Menge." Zabel benutzte die verbotenen Mittel von 1996 bis 2003.
http://www.sueddeutsche.de/sport/radpro ... -1.1732953


So ein LOL... Nur Lügner im Radsport
:D

iNsaNe_oNERR
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 57
Registriert: 09.01.10 16:12:26

Beitrag von iNsaNe_oNERR » 13.09.13 01:29:54

http://de.eurosport.yahoo.com/news/rads ... --spt.html

Olympiamedallien

ULLE 2
Pharmstrong 0 !


simplown
Sitzplatzkanacke
Beiträge: 140
Registriert: 31.05.09 12:18:49

Re: Doping: Ist das noch "Gerechtigkeit"?

Beitrag von simplown » 21.05.14 16:26:06

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/jan ... .bild.html

DER SAUBERMANN - SO EIN WICHSER! 1,4 und schon nachhause... muschi!
#bvb09

iNsaNe_oNERR
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 57
Registriert: 09.01.10 16:12:26

Re: Doping: Ist das noch "Gerechtigkeit"?

Beitrag von iNsaNe_oNERR » 15.06.14 19:57:43

Alkohol war nicht im Spiel

und wenn doch...

Soetwas passiert jedem mal

iNsaNe_oNERR
Gelegenheitsstadiongänger
Beiträge: 57
Registriert: 09.01.10 16:12:26

Re: Doping: Ist das noch "Gerechtigkeit"?

Beitrag von iNsaNe_oNERR » 29.11.14 13:00:55

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/jan ... .bild.html

Für die einen ist er noch immer einer unserer größten Sport-Legenden. Für die anderen der größte Dopingsünder des deutschen Sports.

The greatest of all time martarfarkarrrr

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste